18.11.2011 - Symposium: Wege aus der Isolation - Teilhabe von Menschen mit Demenz, an der Evang. Hochschule Darmstadt

Kooperationsveranstaltung von Aktion Demenz e.V. und g-plus - Zentrum im internationalen Gesundheitswesen

In Fachbeiträgen und Projektberichten wurden (inter-)nationale Ideen und Ansätze vorgestellt und Aktion Demenz e.V. für die Impulsgebung zu „Demenzfreundlichen Kommunen" als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2011" ausgezeichnet.

Als Dokumentation der Veranstaltung kann bei G Plus die transferplus-Ausgabe zum Thema "Wege aus der Isolation - Teilhabe von Menschen mit Demenz" kostenlos bestellt werden. Die Ausgabe beschäftigt sich mit der Frage, wie in Deutschland mehr Teilhabe von Menschen mit Demenz am zivilgesellschaftlichen Leben gelingen kann und stellt konkrete Praxisprojekte vor. Die Artikel beruhen auf den Vorträgen der Veranstaltung. (Als pdf-Datei oder für ein gedrucktes Exemplar gegen einen frankierten und adressierten Rückumschlag.)
Nähere zur Ausgabe und Bestellung unter:
http://www.g-plus.org/node/196
Informationen zum Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok