Nordrhein-Westfalen: Düren: Mit uns - Demenzfreundlicher Kreis Düren

Vom Bürgermeister bis zur Pflegeberatung vor Ort werden in der Kampagne "Mit uns" die regionalen Akteurinnen und Akteure einbezogen, um mit einer umfangreichen Veranstaltungsreihe die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Düren für das Thema Demenz zu sensibilisieren und der Tabuisierung entgegenzuwirken. Den Auftakt zum Weltalzheimertag mit einem offenen Bürgerforum begleitet ein Gottesdienst für Demenzbetroffene und Angehörige, ein Infostand auf dem Dürener Stadtfest, eine Theaterveranstaltung im Haus der Stadt Düren und eine Plakataktion im öffentlichen Personennahverkehr, gefolgt von Workshops in kreisangehörigen Kommunen, Qualifizierungsseminaren für Polizistinnen und Polizisten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und ehrenamtliche Senioren-Begleitdienste. In Kooperation mit der Hospizbewegung, dem Mehrgenerationenhaus und anderen Institutionen werden Vortragsveranstaltungen, Entlastungsangebote und andere Hilfen wie z.B. ein Demenz- Wegweiser entwickelt.

Die Flyer zu den Veranstaltungen werden zum Teil auch mehrsprachig herausgebracht, um die Migrantenorganisationen mit einzubinden.

Träger: Amt für Chancengleichheit Familie und Senioren
Kontakt: Monika Sandjon, Koordinationsstelle „Pro Seniorinnen und Senioren", Bismarckstr. 16, 52351 Düren,
Telefon: 02421 - 222250, Telefax: 02421 - 222595
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Links: www.kreis-dueren.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok