Bayern: Amberg-Sulzbach: „Demenzfreundliche Region Obere Vils-Ehenbach"

Neun Gemeinden haben sich zusammengeschlossen, um ihre Region demenzfreundlich zu gestalten und damit dem demografischen Wandel entgegenzutreten, dessen Auswirkungen verstärkt im ländlichen Raum zu spüren sein werden. Dabei kann das Projekt auf vorhandene Strukturen der erfolgreich arbeitenden Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause" aufbauen. Hier werden die Senioren und ihre Angehörigen betreut und unterstützt mit einem breiten Netzwerk von ehrenamtlichen Helfern, engagierten Bürgern, politischen Akteuren, interessierten Vereinen und Wirtschafts- und Sozialpartnern. Die bestehenden Angebote der Koordinationsstelle werden um das Thema „Demenz" erweitert. Nach einer Situationsanalyse und Erstellung eines Demenzratgebers sind präventive Angebote wie Bewegungsangebote, gemeinsame Aktionen mit Kindern und Senioren und Qualifizierungsseminare geplant.

Aktionen wie z.B. interkommunale Demenzwochen wirken auf die Sensibilisierung der Bevölkerung hin.

Träger: AOVE GmbH
Kontakt: Waltraud Lobenhofer, Herbert-Falk-Straße 5, 92256 Hahnbach
Telefon: 09664 - 952467, Telefax: 09664 - 952466, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Link: www.aove.de/index.php?nopre=1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok