random1.jpg
Demenzfreundliche Kommune
Was macht ein „demenzfreundliches" Umfeld" aus? In der von Aktion Demenz initiierten Anstrengung zur Schaffung „demenzfreundlicher Kommunen" soll u.a. genau dies herausgefunden werden. Menschen in ganz Deutschland sind aufgerufen, die eigenen Modelle, Vorstellungen und Lebensräume zum Thema „Demenz und lokales Gemeinwesen" zu erkunden und Ideen einzubringen.



Demenzfreundliche Kommune - weitergehende InformationenDeshalb planen wir laufende Aktionen, gute Beispiele und hilfreiche Einfälle zu orten und öffentlich zu machen - und damit andere anzuregen sich selbst auf den Weg zu machen. So könnten Erkenntnisse darüber weitergegeben und illustriert werden, was in einer Kommune hinderlich oder förderlich ist für Menschen mit Demenz - und damit meist auch für alle anderen Bürger. In den Kommunen und über die Grenzen der Kommunen hinweg bedarf es der Bündnisse für Menschen mit Demenz!

> Broschüre "Demenzfreundliche Kommune" zum Download